Sonntag, 2. September 2012

Mein Gartentagebuch

Die Sommerferien sind vorbei, aber die Erntezeit im Garten hält an. Um einen Überblick über die Reifezeiten und die Menge der Früchte zu erhalten, habe ich mir ein kleines Gartentagebuch zugelegt.





Ganz aktuell finden hier nun die Brombeeren Erwähnung. Ich finde es fantastisch, dass sie nach und nach reifen und man somit die verschiedene Reifegrade auf einmal sehen kann.

 



Wie auch hier: von der anfänglich grünen Beere über die zartroten Verfärbungen bis zum satten dunklen Blauviolett. 


 

Klar: die dunklen Beeren wurden sofort nach dem Fotografieren gepflückt und sind heute Teil des Sonntagmittag-Desserts.




Reife und unreife Beeren, die Strunken von bereits geernteten Beeren und auch Beeren, an denen sich bereits Vögel gütlich getan haben.





Übrigens werden nicht nur die Blüh- und Erntezeiten der Früchte eingetragen. Wie der Buchdeckel schon andeutet, schreibe ich im Tagebuch auch über die Blumen in unserem Garten.
Die Rosentasse ist übrigens gefüllt mit Grünem Tee mit Jasmin. Er schmeckt draußen besonders gut.





Einen herrlichen Spätsommersonntag
wünscht Euch herzlichst Siret






Kommentare:

  1. Hallo Siret,
    das sieht ja allerliebst aus, die Tasse und das Gartentagebuch mit Roseneinband. Und die Brombeeren passen farblich herrlich dazu. Da hast du was Wunderschönes angerichtet!
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Johanna,
    was man nicht sieht: ich war auch ganz fleißig und habe einen Gartenplan im Buch erstellt und Bäume und Büsche endlich mal 'katalogisiert'. Im kommenden Jahr könnte das Tagebuch eine kleine Hilfe sein, um zum Beispiel die Reife-Abfolge der Apfelbäume besser im Blick zu haben.
    Liebe Grüße, Siret

    AntwortenLöschen
  3. Your summer fruit looks delicious Siret and what a beautiful book you have to write your garden experiences in.

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Siret,
    tolle Bilder zeigst Du uns heute...Die Brombeerfotos lassen einen das Wasser im Munde zerlaufen. Wunderschön festgehalten.
    GlG von Miri und der Krebsfischerin ;0)

    AntwortenLöschen