Mittwoch, 1. Januar 2014

Sonniger Neujahrstag - Willkommen 2014!



Willkommen in 2014!

Euch allen wünsche ich ein wundervolles Neues Jahr
mit Glück und Gesundheit, Sonne und Freude 
und lieben Menschen an Eurer Seite!
***

Ein Prosit auf 365 gute Tage!
Der Sekt ist übrigens ohne Alkohol - also absolut katerfreie Zone ;-)





Der Wetterdienst hatte für den 1. Januar 2014 Bewölkung angekündigt
und lag damit etwas daneben: die Sonne schien den ganzen Tag!





Da war ein Bummel durch den Garten natürlich ein Muss!
(und viel Arbeit spätestens ab dem Frühjahr konnte ich dabei auch gleich sichten ...)


Geschneit hat es bislang noch nicht ... und ich liebe Schnee doch so sehr! 



Dass wir uns mitten im Winter befinden, kann man momentan
nur an den langen Schatten in der Mittagssonne erkennen.




Das Thermometer zeigte im Schatten 7 Grad Celsius,
die Luft war sehr mild und trocken.

Deshalb habe ich meinen Spaziergang dann genüsslich ausgedehnt.






Und dann war Zeit für Tee!
Neben den Neujahrsröllchen und ein paar Mandarinen
gab es feine Nussplätzchen nach meinem Lieblingskeksrezept,
die ein Herzensmensch extra für mich gebacken hat ♥




Sie schmeckten himmlisch!!
Ja, dieses köstliche Arrangement war dann leider ganz schnell Vergangenheit ... seufz!!



  

Unser Weihnachtsbaum wird noch mehrere Tage in unserer Stube stehen.
Es ist soooo gemütlich, am Baum zu sitzen!





 Und so sah der Sonnenuntergang des heutigen Tages aus,
wunderschön, nicht wahr?





Zeit für ein gemütliches Stündchen in der Weihnachtsstube!
Mit viel Glück habe ich diese amerikanische Ausgabe von Betty Smith's
"Ein Baum wächst in Brooklyn" / "A Tree Grows in Brooklyn"
ergattern können. Es ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher,
wird aber - obwohl mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet - 
nur sehr unregelmäßig in den Staaten und in Deutschland aufgelegt.
Um so mehr freue ich mich, dass ich dieses Schätzchen nun habe - jippiiiiiieh!
Und gleich werde ich einen Zeitsprung von 100 Jahren machen, um in die Welt
 der Francie Nolan der am Anfang 12-jährigen Heldin, die Bücher über alles liebt und realistischer schreibt, als es ihren Lehrern lieb ist  einzutauchen. ;-)  






 Ich hoffe, dass Ihr gut ins Neue Jahr gestartet seid
und dass es vor allem in allen Euch wichtigen Bereichen prima verlaufen wird!

Die besten Neujahrswünsche
von Eurer Siret



Kommentare:

  1. hallo siret,
    was für schöne bilder! und ich liebe auch haselnussmakronen!!!!
    das ist ja ein ding mit dem dashbord. welche anmeldeleiste meinst du denn? wenn man sich in blogger anmelden will? aber das müsste ja geklappt haben (neuer post)
    aber ich bin da ja absolut der softwarehonk! kann es nur bedienen, hab aber ansonsten gar keine ahnung :o)
    hoffe, dass du es wieder hingekriegt hast und lass dir ganz liebe grüße da,

    die dana :o)
    (der winter wird uns noch einholen, huuuuu, hier ist es ja auch frühlingshaft warm und es soll noch wärmer werden...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau - die "Blogger"-Anmeldung meine ich. Ich komme jetzt nur über folgenden Umweg rein: einzelne Links zu meiner persönlichen Blog-Übersicht (Statistik etc.) sind zum Glück in meinem Verlauf-System erhalten geblieben. Wenn ich davon einen Link nehme, möchte das System meine Anmeldung und ich bin drin. Deshalb gibt es nun endlich auch wieder einen neuen Post.
      Aber ich denke, bei mir muss sich noch mal "jemand, der sich damit auskennt", an den PC setzen, denn es ist schon seltsam, dass diese Leiste (sonst immer direkt über dem Blog) verschwunden ist.
      Der Winter wird uns noch einholen? Ach, das wäre wirklich schön - noch ein bisschen Schnee und Eis!
      Liebe Neujahrsgrüße, Siret

      Löschen
  2. Liebe Siret,
    herzlichen Dank für deine Neujahrsgrüße bei mir!
    Ich wünsch dir auch ein wundervolles Jahr mit vielen Sonnenstunden,wie auf deinen tollen Gartenfotos!
    Der Puderzucker von gestern ist bei uns inzwischen auch weggetaut...
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Das war ein wunderbarer Spaziergang durch deinen Garten. Schnee ist hier auch noch nicht in Sicht, eher frühlingshafte Dinge...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen