Sonntag, 22. November 2015

Der Sommerschlaf ist vorbei



Da bin ich wieder :)
Vielleicht habe ich einen Sommerschlaf gehalten.
Wenn es so war, dann habe ich irrsinnig aufregende Sachen geträumt.
In der Familie hat sich viel ereignet, beruflich ging es hoch her, ich war viel unterwegs, war im Norden, war im Süden.
Jetzt habe ich den Sommerschlaf ausgeschlafen und sitze munter am Schreibtisch. Und muss Euch sagen:

Vermisst habe ich Euch!!!

Die nächsten Tage werde ich nutzen, um gemütlich durch Eure Blogs zu spazieren und zu lesen, was sich bei Euch alles so ereignet hat.

***
Bei mir geht es nun endlich weiter:
Heute fiel hier der erste Schneehagel dieses Herbstes.
Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind,
obwohl die winzigen weißen Flecken
noch weit entfernt sind von einer prächtigen Schneelandschaft.  



 


Unten seht Ihr, wie winterlich das Dachfenster heute morgen aussah.



Und so sah der Himmel aus:

Da musste ich natürlich sofort in den Garten und schauen, wo ein bisschen Weiß liegen geblieben war.
(ich sag ja: wie ein kleinens Kind...)











Etwas Herbstgold ist jetzt auch noch zu sehen






Und dann taute es auch schon wieder - aber das sieht doch traumhaft aus, gelle? 




Am Fuß unserer imposanten Esche waren auch noch kleine Schneehagelhäufchen zu sehen, aber vor allem die Rinde fand ich bei dem Licht sehr beeindruckend.
 


  Ich habe im Sommer beobachtet, dass sich in diesem Loch gerne kleine Vögel verstecken. Oder nach Insekten suchen. 

  






Mal schaute die Sonne hervor, dann war sie wieder von Wolken verdeckt. Bei diesem Spiel leuchtete das Wäldchen zwischendurch wie in goldenes Licht getaucht auf.
Ich habe mal versucht, die Stimmungen der schnellen Schlaglichter einzufangen. 





Am heutigen Ewigkeitssonntag geht es mir, wie vielen am Muttertag.
Ich finde es gut, dass wir diesen Sonntag haben, aber ich denke im Laufe des Jahres, ja eigentlich täglich, an all die lieben Menschen, die von uns gegangen sind.
Morgen fange ich an, adventlich zu schmücken.
Und gerade dann, in der Vorweihnacht und Weihnachtszeit, sind sie für mich dicht mit dabei. ♥


Ganz lieb grüßt Euch liebe treue Leser

Eure Siret




Kommentare:

  1. Liebe Siret,
    schön,daß du wieder da bist und ich hab mich sehr über deinen Kommentar bei mir gefreut :)
    Tolle Fotos hast du gemacht in deinem Garten und ein wenig Schnee kann es jetzt durchaus geben,oder?
    Wir sind heute auch ins Schneegestöber geraten bei unserem kleinen Spaziergang.
    Einen gemütlichen Sonntagabend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Siret,
    ich freue mich, wieder von Dir zu lesen und so wunderschöne Fotos hast Du uns mitgebracht.
    Dankeschön für Deine netten Worte zu meinem Weihnachtskleid ;-)))
    Wir machten heute Nachmittag auch einen Spaziergang und gingen mit Sonnenschein aus dem Haus,
    kamen wieder zurück mit Schneeregen und Sturm, brrrr, war das Ungemütlich...

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend mit viel Gemütlichkeit
    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  3. Great captures dear Siret! How lovely to hear from you again!
    Happy new week,
    Olympia

    AntwortenLöschen
  4. Oh, liebe Siret, dein Sommerschlaf hat aber lange gedauert - vom frühen Frühjahr bis in den schon relativ späten Herbst. Aber jetzt bist du wieder da, mit wunderschönen Bildern und offenbar randvoll mit Erlebtem. Darüber freue ich mich - und ich danke dir auch sehr für deine virtuelle Umarmung von neulich!!!
    Schöne Adventtage wünscht dir Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/advent-und-ein-paar-outfit-spielereien.html

    AntwortenLöschen