Mittwoch, 18. April 2012

Erdbeer-Pause


Ihr seid herzlich eingeladen zu einer kleinen Erfrischung mit Erdbeeren und Sahne.



Die Erdbeerzeit kann für mich gar nicht früh genug beginnen, obwohl mir die heimischen Beeren ehrlich gesagt am besten schmecken. 


Die simplen Zutaten: Erdbeeren, frische Schlagsahne und Vanillinzucker.


Zwei Drittel der verwendeten Erdbeeren - sie stammen übrigens aus Spanien - habe ich püriert, ein Drittel der Früchte blieb ganz. Die Erdbeeren bzw. das Püree habe ich pur gelassen, weil es uns so am allerbesten schmeckt.
Nur in die Sahne kam noch ein halber Teelöffel Vanillinzucker.


Wir haben das große Glück, über hervorragendes Wasser zu verfügen. Deshalb schmeckt der Tee hier auch besonders gut. ;-)

 

Genießt die Pause und den Tag!

Siret




 

Kommentare:

  1. Dear Siret,

    Thank you for your sweet comment on my blog! Your strawberry dessert looks delicious. I have already seen the first fresh ones in Holland in store too!

    Happy evening!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Siret,
    mit Erdbeeren und Sahne kannst du mich auch locken. Die spanischen sind schon ganz ordentlich im Geschmack. Und hübsch angerichtet hast du es.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Mhhhh....sehr lecker!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen