Samstag, 21. April 2012

Teestunde in Blau


Am britischen Geburtstags-Wochenende lade ich Euch ein zu einer Teestunde in Blau.
Zu Ehren Queen Elizabeth II. habe ich das kleine Teeservice meiner Großeltern aufgedeckt.


Es ist aus feinem, hauchzarten chinesischen Porzellan.



 Dieses sind der Zuckertopf und das Sahnekännchen.




Schon als Kind fand ich die Blüten so bezaubernd.





Das Porzellan ist durchsichtig. Lasst Euch nicht von den Schriftzeichen irritieren: zum einen sind die spiegelverkehrt, weil 'durch' die Tasse fotografiert wurde, zum anderen sind Oben und Unten vertauscht, da ich die Tasse in der linken Hand hielt, um mit der rechten zu fotografieren. ;-)


Auf dem Bild erkennt man es nicht, aber diese Tassen sind sehr sehr klein. 
 




Es ist eingeschenkt!  Feiner Darjeeling, den ich nur sehr kurz ziehen ließ. Trotzdem hat er ein rundes Aroma.








Habt alle ein sonniges Aprilwochenende mit Zeit und Muße für Tee und andere schöne Dinge -  und pflückt den Tag!

 Siret


Kommentare:

  1. Liebe Siret,

    Thank you for your nice comment to me!:)
    Oh, your tea tableware is beautiful! Blue colour and figure of tableware are wonderful!
    Yor blog is so sweet!
    "See" you again!:)
    Many hugs from Finland,
    Marge

    AntwortenLöschen
  2. Your grandparents tea set is beautiful. Blue and white china has always been a favorite of mine. Your photos are stunning. Thanks for visiting me at Tea and Talk.

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful porcelain! Thank you for the poem.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Siret,
    dieses Teeservice hatte ich auch mal. Ich habe damit mal einen meiner meistbesuchten Blogposts gemacht mit dem Namen "Sakura - Kirschblüte". Allerdings hat dein Service etwas ganz Besonderes, nämlich die Blümchen auf dem Deckel. Das habe ich noch nie gesehen und wurde wahrscheinlich bei den neueren Servicen nicht mehr gemacht. Es sieht aber zauberhaft aus. Oh ja, Darjeeling würde ich jetzt auch gerne trinken.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Genau von diesem Service habe ich eine Tasse (auch von Oma). Ich habe sie mit einem Bonsai bepflanzt. Ich mag das Dekor auch so gerne. Leider war das Service nicht mehr vollständig, es gab nur noch Einzelteile...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen